Das Odessa Massaker - 2. Mai 2014

Vor 6 Jahren, am 2. Mai 2014 verbrannten Neonazis mehr als 50 AntifaschistInnen in einem Gewerkschaftshaus von Odessa. Polizei und Feuerwehr schauten zu. Bis heute gibt es keine Strafverfolgung. Und sowohl die Kiewer Regierung als auch EU und USA hüllen den Mantel des Schweigens über das so schreckliche wie entlarvende Ereignis.

Bild: Commemoration and protest for Odessa martyrs last year, Vienna - Stephansplatz


:

Photos de l'article

Video de l'article

Articles similaires